image002 a

Petra Quermann entführte uns am 21.01.19 - zusammen mit ihrem Mann Ingo - zurück in die Zeit zwischen Frühstück und Gänsebraten. Einen Nachmittag lang lauschten wir den Geschichten ihres Vaters, einen der wohl größten Entertainer der DDR. Dabei offenbarte sie uns nicht nur sein Leben vor der Kamera, sondern auch die persönliche und private Seite von Heinz Quermann.
Die Gäste unserer Tagespflege und interessierte Bewohner der Niederlassung Deutsch Wusterhausen genossen sichtlich die Zeitreise zu Kabarett, Witz und Radiogeschichte der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Mit Wonne wurde sich an Witzpassagen und Auftritten der Showlegende  erinnert.
 
Wir bedanken uns bei Petra Quermann und Ihrem Mann für den unvergesslichen Ausflug in die Vergangenheit und dem Lächeln, dass sie dabei in die Gesichter aller Anwesenden zauberten.
 
Tschüss und winke, winke . . .
 
Mandy und Sascha