SchneewittchenAuswahl

Am 23.10.2019 war es soweit. Der Saal des Seniorenheimes Königs Wusterhausen wurde innerhalb kürzester Zeit zur Märchenbühne mit Requisiten, die teilweise in unserer Kreativwerkstatt - gemeinsam mit unseren Bewohnern - hergestellt wurden.

Große Zimmerpflanzen bildeten die perfekte Kulisse für den Wald und einen großen roten Vorhang, wie auf einer richtigen Bühne, gab es auch.

Damit aber nicht genug. Ein Einspieltrailer ließ märchenhafte Musik erklingen und kündigte uns das Märchen „Schneewittchen“ an.

Die Schauspieler waren eine Bewohnerin und das Team soziale Betreuung der Einrichtung sowie 5 Kinder unserer Mitarbeiter.

Es wurde ganz still im „Theatersaal“. Spannung lag in der Luft.
Die Kinder der Mitarbeiter agierten als Zwerge voll in ihrem Element, die zum Zwergenlied von der Arbeit kamen und durch das Publikum marschierten. Das Bühnenbild schmückte den Essplatz der Zwerge und auch die 7 kleinen Bettchen durften nicht fehlen sowie ein glä-serner Sarg für das Schneewittchen.

Unsere Bewohner befanden sich also mitten im Bühnenbild und waren dadurch in das Spiel einbezogen. Vier Generationen bescherten uns einen märchenhaften Nachmittag, den wir sobald nicht vergessen werden. Alle, Mitarbeiter und Bewohner, waren begeistert von den Schauspieltalenten der Vorführenden. Der Applaus, den alle Beteiligten ernteten, war deshalb auch gewaltig.

Die schauspielenden Mitarbeiter haben versprochen, dass weitere Aufführungen folgen werden und üben bereits fleißig an einem weite-ren Märchen der Gebrüder Grimm.