Wildau Frau-Weiler-300

Es macht mich glücklich, wenn sie mit einem zufriedenen Eindruck die Betreuung beziehungsweise Beschäftigung verlassen. 

 

Mitarbeiterin im Team der sozialen Betreuung in Wildau

Es macht mich glücklich, wenn sie mit einem zufriedenen Eindruck die Betreuung beziehungsweise Beschäftigung verlassen. 

Wildau Frau-Weiler-900

Frau Weiler, Mitarbeiterin im Team der sozialen Betreuung im Seniorenheim Wildau

Ich bin gelernte Krankenschwester und seit dem 01.09.2001 im Unternehmen tätig. Zuerst habe ich als Krankenschwester in Deutsch Wusterhausen gearbeitet, später begann ich dann hier im Team der sozialen Betreuung. Im Team organisieren wir regelmäßig Ausflüge, Feste und Veranstaltungen, zum Beispiel den Tanztee oder den Männerstammtisch. Außerdem bieten wir Aktivitäten zur Freizeitgestaltung der Bewohner an. Dazu zählt das gemeinsame Singen, Basteln, Wii-Bowlen oder Malen. Ich bin immer wieder erstaunt, was einige Bewohner noch machen können. Es macht mich glücklich, wenn sie mit einem zufriedenen Eindruck die Betreuung beziehungsweise Beschäftigung verlassen. Die Einzelbetreuung für immobile Bewohner, findet bei uns individuell am Bett statt. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich ein Lächeln als Resonanz erhalte. Die kreativen Ideen für meine Arbeit habe ich mir von meiner Tochter, den Ergotherapeuten, Fortbildungen oder aus Büchern abgeschaut. Mir macht meine kreative Arbeit Spaß, ich möchte mit keinem Schreibtischjob tauschen.