In der Freizeitgestaltung nehme ich alles in Anspruch, was geboten wird, zum Beispiel Gymnastik, Sitz Tanz, Kino.

DW Frau Boehse-900

Frau Boese, Heimbewohnerin in Deutsch Wusterhausen

Ich bin seit 15 Jahren hier in Deutsch Wusterhausen, vorher war ich in der Kurzzeitpflege. Das hat mir sehr gut gefallen. Deshalb wollte ich hier her. Bevor ich nach Deutsch Wusterhausen kam, bin ich oft gestürzt, musste dann ins Krankenhaus und wurde dort stationär behandelt. Der Arzt meinte dann, dass es nicht mehr geht alleine Zuhause. Bis dahin hab ich noch alleine gewohnt, in einer Wohnung in der zweiten Etage. Meine Tochter arbeitete und konnte nicht immer zur Stelle sein. Dennoch versuchte sie sich um mich zu kümmern. Sie hat mir hier ein schönes Einzelzimmer gesucht mit Blick auf den schönen Park und die Gärten. Die Schwestern sind nett. In der Freizeitgestaltung nehme ich alles in Anspruch, was geboten wird, zum Beispiel Gymnastik, Sitz Tanz, Kino. Der Film "Freunde" mit Heintje hat mir besonders gut gefallen. Früher war ich Buchhalterin in einer Speditionsfirma. Jetzt mache ich gerne Kreuzworträtsel, solange es meine Augen noch zulassen.