Nicht für jeden ist Freitag der 13. ein Tag des Aberglaubens oder gar des Unglücks.
Für die Tochter einer unserer Bewohnerinnen war dies ein ganz besonderer Tag, der Tag ihrer Hochzeit.

Aufgrund der großen Hochzeitsgesellschaft, wollte Frau Hesse ihre Oma zumindest mit der Erinnerung und dem Besuch im Hochzeitskleid, in einer ruhigen Atmosphäre überraschen, was ihr sichtlich gelungen ist.

Die Braut zog viele neugierige Blicke der Bewunderung auf sich und sorgte mit ihrem Besuch für einen ganz besonderen Moment im Seniorenheim „Regine Hildebrandt“ in Niederlehme 

Fr. Laak freute sich sehr über den Besuch ihrer Enkeltochter in Ihrem Hochzeitskleid.

Wir wünschen dem Brautpaar für ihre gemeinsame Zukunft alles Gute.

NDL Braut