Wer sind wir?

Wir sind als Seniorenheim Wildau GmbH ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit der Aufgabe, Menschen in ihrer Lebensführung bedürfnisgerecht zu unterstützen, zu betreuen und zu versorgen.

Dabei ist unsere Kernkompetenz die Vielfalt des Leistungsangebotes.

  • vollstationäre und ambulante Pflege- und Betreuungsleistungen
  • Tages- und Kurzzeitpflege
  • besondere stationäre Dementenbetreuung
  • Barrierefreies Wohnen sowie
  • Ergo- und physiotherapeutische Leistungen


Wir setzen unsere wirtschaftlichen Ressourcen nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen ein. Als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb sind wir uns unserer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung im Landkreis Dahme-Spreewald bewusst.
Wir stellen sicher, dass unsere Leistungen auch in der Zukunft den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises uneingeschränkt zur Verfügung stehen.


Was ist uns wichtig?

  • Einem humanistischen Weltbild verpflichtet, steht der Mensch als Individuum mit seinen Lebenserfahrungen im Mittelpunkt unserer Pflege- und Betreuungsleistungen.
  • Wir begegnen den Menschen respektvoll und wertschätzend.
  • Wir wollen, dass sich Menschen in unseren stationären Einrichtungen zu Hause fühlen.
  • Wir bieten Menschen für ihre Lebenszeit Raum, sich individuell zu entwickeln.

Woher kommen wir?

  • Historische Erfahrungen und die Ideale der Arbeiterwohlfahrt haben uns geprägt.

Wie arbeiten wir?

  • Wir fördern Personalentwicklung, um die professionelle Pflege nach dem Stand der Pflegewissenschaft sicher zu stellen.
  • Unsere Arbeit gestalten wir für externe Prüfungen bewusst transparent und nachvollziehbar.
  • Regelmäßige interne Selbstbewertungen sichern unsere hohen Qualitätsansprüche.
  • Wertschätzung prägt den Umgang der Führungskräfte und Mitarbeiter untereinander.
  • Wir sind ein zuverlässiger Partner für unser wirtschaftliches, soziales und poli- tisches Umfeld.

Wo wollen wir hin?

  • Wir befinden uns in einem kontinuierlichen Entwicklungsprozess. Neuen Ideen, Innovationen und Anregungen stehen wir offen gegenüber.
  • In der Pflege setzen wir bewusst moderne Kommunikations- und Dokumentationsmit - tel ein, um Zeitressourcen für eine intensivere Betreuung der Menschen zu gewinnen.
  • Qualitätsmanagement und Personalentwicklung werden wir auch in der Zukunft für die Sicherung unserer hohen Qualitätsansprüche einsetzen.