Ergotherapie ist ein medizinisch anerkanntes Heilmittel. Sie hat einen ganzheitlichen Ansatz und wird somit als Ergänzung zur medikamentösen und operativen Behandlung eingesetzt.

ergo 1

Die Angebote orientieren sich an den Bedürfnissen und Interessen der Bewohner in kleinen Gruppen sowie in der Einzelbetreuung.

Hier eine kleine Auswahl:

  • Besuch vom Therapiehund
  • gemeinsames Musizieren und Singen
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Kino
  • Sturzprävention
  • handwerkliche und kreativ gestalterische Gruppen
  • Gedächtnistraining
  • Umgang mit den neuen Medien (z.B. die Wii–Spiele Konsole)    
  • jahreszeitliche Feste und Veranstaltungen


In allen Niederlassungen findet eine spezielle Betreuung nach § 87b für dementiell erkrankte Bewohner statt.
Bei einem individuellen Bedarf kann ein ergotherapeutisches Training  erfolgen, wie z.B.

  • Wasch- und Anziehtraining
  • Esstraining
  • Lauftraining
  • Mobilisierung.


Ergotherapie ist ein medizinisch anerkanntes Heilmittel. Sie hat einen ganzheitlichen Ansatz und wird somit als Ergänzung zur medikamentösen und operativen Behandlung eingesetzt.
Die Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters und Erkrankung/ Defizit.